„Man stelle sich vor, russische Panzer an der US-Grenze“ – Gedanken zu westlicher Doppelmoral — RT Deutsch

Alles, was wir tun müssen, um die enorme Bigotterie und die doppelten Standards zu entlarven, die das Erkennungszeichen westlicher Politik nach innen und außen darstellt, ist es, die Namen bei gewissen Ereignissen zu vertauschen.

Quelle: „Man stelle sich vor, russische Panzer an der US-Grenze“ – Gedanken zu westlicher Doppelmoral — RT Deutsch

Facebook Comments

wtvoegele_y996im7m

Ich bin Demokrat, ich will nicht in einem Europa leben in dem die Kultur und die Geschichte der Europäischen Völker ausgelöscht wird. In dem die Völker der Länder Europas geringer angesehen werden als der gerade nach Europa gekommen neu Bürger. Ich will keine Weltregierung, ich will mein Vaterland behalten.

Schreibe einen Kommentar