Martin Schulz kassierte bis 2014 steuerfrei Sitzungspauschalen, teilweise ohne anwesend zu sein

 

Das Chamäleon Martin Schulz!

Martin Schulz kommt jetzt im Gewand eines Gerechtigkeitsschwangeren daher, glaubwürdig wirkt das jedenfalls nicht wenn man auf sein bisheriges politisches Wirken zurückblickt.

Ausgerechnet der Martin Schulz der mit seinem EU-Kumpan Jean Claude Juncker wenig Verständnis für die Schwachen in der EU zeigte, will jetzt einen Wahlkampf für mehr Gerechtigkeit führen.

Er setzte sich für TTIP und CETA ein, auch das zeigt das dieser Martin Schulz auf keinen Fall auf der Seite des kleinen Mannes steht.

Wie man auch in diesem Video gut sehen kann, nimmt es Schulz auch mit der Wahrheit nicht so genau wenn es um seine Person geht. Genau dieser Schulz der bereits zu früheren Zeiten dadurch auffiel, sich morgens wegen der Sitzungsgelder in die Anwesenheitsliste des EU-Parlamentes einzutragen, um direkt darauf wieder zu verschwinden, genau dieser Schulz will jetzt Kanzler werden. Unfassbar wie wenig Respekt solche Politiker vor der deutschen Bevölkerung haben!

Eines dürfte allen Wählern hoffentlich klar sein, die Schulz Kanzlerkandidatur dient einzig nur einem Zweck, hier wird von der SPD ein an der Agenda 2010 scheinbar Unbeteiligter eingesetzt, um vom Verrat der SPD an ihrer Wählerschaft abzulenken deren Folgen Sie immer deutlicher zu spüren bekommt.

Doch Schulz, der auch beim Thema Massenzuwanderung mit Merkel gemeisame Sache gemacht hat, nimmt man seinen plötzlichen Sinneswandel nicht einfach so ab, dieser Mann hat sich zu sehr vom gemeinen Volk entfernt als er sich mit der feudalen Brüsseler Machtclique ins Bett einer völlig ungeliebten Machtanstalt (EU) legte.

Martin Schulz ist und bleibt ein EUrokrat!

Die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz ist ein erneuter Betrugsversuch der SPD an ihren Wählern, den diese hoffentlich als solchen erkennen!

2017 AfD wählen!

www.alternativefuer.de

Facebook Comments

wtvoegele_y996im7m

Ich bin Demokrat, ich will nicht in einem Europa leben in dem die Kultur und die Geschichte der Europäischen Völker ausgelöscht wird. In dem die Völker der Länder Europas geringer angesehen werden als der gerade nach Europa gekommen neu Bürger. Ich will keine Weltregierung, ich will mein Vaterland behalten.

Schreibe einen Kommentar